Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht / Grundstück
Treppenhaus
Büroraum
fgi
Miete

Büroetage in repräsentativem Gebäude

Ort:
89547 Gerstetten
Nutzung:
Büros / Praxen
Fläche:
153,00 m²
Miete:
994,50 €
Ansprechpartner:
Marcus Ihrig
Telefon +49 7161 9768-17
mihrigfgi.de

Hauptkriterien

Miete-/Kaufobjekt
Miete
Fläche
153,00 m²
Objektart
Büros / Praxen

Kosten

Miete pro Monat:
994,50 €

Bausubstanz & Energieausweis

Baujahr
1992
Energiepass gültig bis
09.11.2025
Wesentliche Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Stromverbrauchskennwert
20,9 kWh/(m²*a)
Heizenergieverbrauchskennwert
250,5 kWh/(m²*a)
mit Warmwasser
nein

Objektbeschreibung

Bei dem Objekt handelt es sich um das Dachgeschoss eines gepflegten und architektonisch anspruchsvollen Bürogebäudes auf einem Gewerbegrundstück mit Erweiterungspotential. Die Geschosse sind durch ein offenes Treppenhaus miteinander verbunden und profitieren von großzügigen Glasflächen im Wand und Dachbereich mit entsprechendem Tageslichteinfall. Das UG wurde bislang im Wesentlichen als Werkstatt und Lager genutzt, wobei der Ausbaustandard (Fenster mit Tageslichteinfall, Brüstungskanäle mit EDV und Steckdosen, Beleuchtung) auch eine Büronutzung zulassen würde. Über eine Rampe ist das UG anfahrbar und ebenerdig begehbar (Warenanlieferungen). Im Erd- und Dachgeschoss befinden sich Büros (Teppichboden, abgehängte Holzdecken, Bodentanks mit EDV-Verkabelung und Steckdosen, Wandoberflächen tapeziert), jedes Geschoss verfügt über einen eigenen Sanitärkern.

 

Flächen:

Grundstück: 2.850 m²

UG: ca. 149 m²

EG: ca. 160 m²

DG: ca. 153 m²

 

Das Erdgeschoss ist aktuell vermietet. Bei Bedarf können jedoch weitere Flächen im Objekt angemietet werden.

Lage

Dettingen (ca. 2.000 Einwohner) ist ein Ortsteil der Gemeinde Gerstetten (insgesamt ca. 11.500 Einwohner) und befindet sich im Osten Baden-Württembergs im Dreieck zwischen Heidenheim, Ulm und Geislingen. In Dettingen selbst besteht die Möglichkeit die Dinge des täglichen Bedarfs zu erwerben (Metzger, Bäcker, Netto Lebensmittel, etc.). Der Hauptort Gerstetten bietet ein breites Bildungsangebot mit Grund-, Haupt-, Förder- und Realschule sowie Kleinkinderbetreuung mit einem modernen Kinderhaus und weitere Einkaufsmöglichkeiten sowie ein Ärztehaus. In 6 km erreicht man die Autobahnanschlussstelle Niederstotzingen der A7.

Das Objekt liegt im Gewerbegebiet Steinbeisstraße, im Umfeld befinden sich im Wesentlichen gewerblich genutzte Gebäude.

 

28 km nach Ulm

13 km nach Heidenheim

30 km nach Geislingen

 

Sonstiges

Bei Abschluss eines Übernahmevertrages berechnen wir an den Übernehmer eine Provision. Diese beträgt bei Kauf 4 % (= 4,76 % inkl. USt.) aus dem Kaufpreis, bei Miete 3 % (= 3,57 % inkl. USt.) aus dem Zehnjahresmietwert. Bei Mietverträgen mit einer Laufzeit unter 3 Jahren beträgt diese 2 Monatsmieten (= 2,38 MM inkl. USt.). Eine Provision wird fällig mit Abschluss eines Übernahmevertrages und versteht sich zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer. Im Rahmen unserer Nachweis- bzw. Vermittlungstätigkeit sind wir auch für die Eigentümerseite entgeltlich tätig.

 

Unser Angebot beruht auf Angaben unseres Auftraggebers, hierfür übernehmen wir keine Gewähr. Pläne haben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Irrtum sowie Zwischenverkauf bzw. -vermietung behalten wir uns vor.

 

Mit Anfrage auf unser Immobilienangebot und Übermittlung Ihrer Daten erteilen Sie uns Ihr Einverständnis und willigen ein, dass wir Ihre Daten speichern sowie ein Suchprofil auf Basis des angefragten Objektes erstellen dürfen, so dass wir Sie als Kunde frühzeitig über immobilienspezifische Angebote und Dienstleistungen der fgi Fachpartner Gewerbe-Immobilien GmbH informieren und unsere Mitarbeiter Sie zu diesem Zwecke telefonisch, postalisch oder per E-Mail kontaktieren dürfen. Diese Einwilligungen können Sie jederzeit widerrufen. Ebenso wie Sie der Speicherung Ihrer Daten jederzeit entsprechend den Regelungen der EU-DSGVO widersprechen können. In diesem Zusammenhang weisen wir zudem auf unsere Datenschutzerklärung (www.fgi.de/datenschutz.html) hin.