Ansicht 1
Ansicht 2
Miete

Büroflächen in der Innenstadt

Ort:
89073 Ulm
Nutzung:
Büros / Praxen
Fläche:
150,00 m²
Miete:
1.850,00 €
Ansprechpartner:
Martin Hofbauer
Telefon +49 731 979239-18
mhofbauerfgi.de

Hauptkriterien

Miete-/Kaufobjekt
Miete
Fläche
150,00 m²
Objektart
Büros / Praxen

Kosten

Miete pro Monat:
1.850,00 €

Bausubstanz & Energieausweis

Baujahr
2018
Energiepass gültig bis
05.02.2028
Wesentliche Energieträger
Fernwärme
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Stromverbrauchskennwert
24 kWh/(m²*a)
Heizenergieverbrauchskennwert
68,6 kWh/(m²*a)
mit Warmwasser
nein

Objektbeschreibung

Der barrierefreie Zugang zur Einheit erfolgt über den Eingangsbereich in der Rosengasse. Die im 1. OG befindlichen Büroflächen verfügen neben einer Südloggia auch über einen Nordbalkon. Der derzeitige Bauzustand ermöglich hier noch Mieterwünsche zu berücksichtigen. Für die Fertigstellung der Bürofläche werden aktuell 3 Monate geplant.

 

Bürofläche

ca. 135 m² zzgl. Nebenflächen

 

Mietpreis monatlich

Je nach Ausbauzustand ab 1.850,00 EUR zzgl. NK und gesetzl. Umsatzsteuer

 

Ein Ladengeschäft im EG sowie 2 Kellerräume von ca. 20 m² können bei Bedarf ebenso angemietet werden.

Lage

Innovationsregion Ulm / Neu-Ulm (www.innovationsregion-ulm.de, www.neu-ulm.de). Beide Städte bilden eine wirtschaftliche Einheit mit einer Gesamteinwohnerzahl von ca. 170.000 Einwohnern bzw. einem Einzugsgebiet von ca. 500.000 Einwohnern und liegen günstig zwischen München und Stuttgart. Gewiefte Strategen und pragmatische Planer nutzen die Nähe zu den Metropolen und profitieren gleichzeitig vom attraktiven, bezahlbaren Standort in der Wissenschaftsstadt. Die Gewerbegebiete der Städte Ulm und Neu-Ulm sind grenzüberschreitend im Stadtentwicklungsverband zusammengefasst. Ausgewogene Branchenstrukturen auf der einen Seite und der stetige Ausbau in Forschung und Entwicklung machen die Stadt immer attraktiver für Arbeitgeber und -nehmer. Die Region Ulm gehört zu den interessantesten und zugleich dynamischsten Standorten Deutschlands.

Sonstiges

Bei Abschluss eines Übernahmevertrages berechnen wir an den Übernehmer eine Provision. Diese beträgt bei Kauf 4 % aus dem Kaufpreis, bei Miete Laufzeit unabhängig 3 % aus dem Zehnjahresmietwert. Eine Provision wird fällig mit Abschluss eines Übernahmevertrages und versteht sich zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer (Kauf = 4,76 % inkl. USt. / Miete = 3,57 % inkl. USt.). Im Rahmen unserer Nachweis- bzw. Vermittlungstätigkeit sind wir auch für die Eigentümerseite entgeltlich tätig.

 

Unser Angebot beruht auf Angaben unseres Auftraggebers, hierfür übernehmen wir keine Gewähr. Pläne haben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Irrtum sowie Zwischenverkauf bzw. -vermietung behalten wir uns ausdrücklich vor.

 

Mit Anfrage auf unser Immobilienangebot und Übermittlung Ihrer Daten erteilen Sie uns Ihr Einverständnis und willigen ein, dass wir Ihre Daten speichern sowie ein Suchprofil auf Basis des angefragten Objektes erstellen dürfen, so dass wir Sie als Kunde frühzeitig über immobilienspezifische Angebote und Dienstleistungen der fgi Fachpartner Gewerbe-Immobilien GmbH informieren und unsere Mitarbeiter Sie zu diesem Zwecke telefonisch, postalisch oder per E-Mail kontaktieren dürfen. Diese Einwilligungen können Sie jederzeit widerrufen. Ebenso wie Sie der Speicherung Ihrer Daten jederzeit entsprechend den Regelungen der EU-DSGVO widersprechen können. In diesem Zusammenhang weisen wir zudem auf unsere Datenschutzerklärung (www.fgi.de/datenschutz.html) hin.