Kauf

Großzügiges Gewerbeareal mit Produktionshallen und Wohnhaus

Ort:
89520 Heidenheim-Rotensohl
Nutzung:
Hallen / Produktion
Fläche:
1.024,00 m²
Kaufpreis:
469.000,00 €
Ansprechpartner:
Benedikt Götz
Telefon +49 7161 9768-13
bgoetzfgi.de

Hauptkriterien

Miete-/Kaufobjekt
Kauf
Fläche
1.024,00 m²
Objektart
Hallen / Produktion

Kosten

Kaufpreis:
469.000,00 €

Bausubstanz & Energieausweis

Energiepass gültig bis
23.08.2030
Wesentliche Energieträger
Öl
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energieverbrauchskennwert
212,50 kWh/(m²*a)
mit Warmwasser
Ja

Objektbeschreibung

Das Objekt wird von einem Natur- und Kunststeine verarbeitenden Unternehmen in Heidenheim-Rotensohl als Betriebsstandort genutzt. Das Areal verfügt unter anderem über ein Wohnhaus, zwei Kalthallen und ein Werkstattgebäude. Nun soll das Grundstück aufgeteilt und mit einem Großteil der bisherigen Betriebsimmobilien (Kalthallen und Werkstattgebäude) und dem Wohnhaus verkauft werden. Das historisch gewachsene Objekt wurde in mehreren Bauabschnitten errichtet und stets an die Anforderungen des Eigentümers angepasst. So wurde der ursprüngliche Hof 1987 um eine Hofüberdachung am Stallgebäude erweitert. Den zahlreichen Unterstellmöglichkeiten kam 1990 eine Garage hinzu. 1995 wurde eine weitere Lagerhalle mit Ausstellungsraum und Bürofläche errichtet. Diese wird nicht mitverkauft. Zuletzt wurde 2018 das Veranda-Dach und die Dachrinnen der Lagerhalle erneuert.

 

lm Erdgeschoss befinden sich insgesamt ca. 800 m² Nutzfläche, die sich auf die zwei miteinander verbundenen Hallen und das Werkstattgebäude verteilen. Die unbeheizten Hallen verfügen jeweils über eine Kranbahn. Die Erschließung der Hallen erfolgt ebenerdig über zwei elektrische Rolltore auf der Vorderseite. Die Möglichkeit zum Be- und Entladen in der Halle ist somit gegeben. Im Werkstattgebäude befinden sich weitere Lager- und Nebenflächen. Das Wohnhaus ist an das Werkstattgebäude angeschlossen und verteilt sich über zwei Etagen. Die Flächen im Erdgeschoss des Wohnhauses werden aktuell als Büroflächen genutzt. Die Wohnung im 1. Obergeschoss ist vermietet.

Lage

Die Stadt Heidenheim ist mit über 50.000 Einwohnern und einem Einzugsgebiet von 160.000 Einwohnern im Hinblick auf Industrie (Unternehmensgruppe Voith, Paul Hartmann AG, EPCOS AG), Gewerbe, Handel und Bildung (u. a. Berufsakademie, VWA) der Mittelpunkt des Landkreises Heidenheim.

 

Das Objekt selbst befindet sich in Heidenheim-Rotensohl und ist durch die nur wenige Kilometer entfernte Bundesstraßen B19 und B466 sowie die beiden jeweils nur ca. 10 km entfernten Anschlüsse an die Bundesautobahn A 7 sehr gut an das überregionale und das regionale

Ausstattung

Großzügiges Areal

Wohnhaus

Hallen mit Kranbahnen

Ebenerdige Rolltore

 

Sonstiges

Bei Abschluss eines Übernahmevertrages berechnen wir an den Übernehmer eine Provision. Diese beträgt bei Kauf 4 % aus dem Kaufpreis, bei Miete Laufzeit unabhängig 3 % aus dem Zehnjahresmietwert. Eine Provision wird fällig mit Abschluss eines Übernahmevertrages und versteht sich zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer (Kauf = 4,76 % inkl. USt. / Miete = 3,57 % inkl. USt.). Im Rahmen unserer Nachweis- bzw. Vermittlungstätigkeit sind wir auch für die Eigentümerseite entgeltlich tätig.

 

Unser Angebot beruht auf Angaben unseres Auftraggebers, hierfür übernehmen wir keine Gewähr. Pläne haben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Irrtum sowie Zwischenverkauf bzw. -vermietung behalten wir uns ausdrücklich vor.

 

Mit Anfrage auf unser Immobilienangebot und Übermittlung Ihrer Daten erteilen Sie uns Ihr Einverständnis und willigen ein, dass wir Ihre Daten speichern sowie ein Suchprofil auf Basis des angefragten Objektes erstellen dürfen, so dass wir Sie als Kunde frühzeitig über immobilienspezifische Angebot